Geschäftsbedingungen

STORNIERUNG DER RESERVATION FALLS SIE KEINE VERSICHERUNG FÜR STORNIERUNG DER RESERVATION HABEN

Falls der Reisende eine reservierte Unterkunft annullieren möchte, muss er dies schriftlich tun (Email, Fax, Post). Zu den Veränderungen zählen Änderungen der Personenzahl oder des Anfangs- und Enddatums der Dienstleistungsnutzung, und zwar spätestens 30 Tage vor Beginn der Dienstleistungsnutzung. Die erste Veränderung der Reservation, die wenn möglich ohne zusätzliche Ausgaben von statten geht, wird kostenlos erstattet. Falls eine Änderung der Reservation nicht möglich ist, oder falls der Reisende unter diesen Umständen die Reservation annulliert, dann wird die unten genannte Bedingung im Falle der Kündigung einer Reservation angewendet. Die Änderung der Unterkunftseinheit und jede andere Änderung, die innerhalb von 30 Tagen vor Beginn der Reservationszeit sowie im Laufe der Reservationsnutzung geschieht, wird als Annullierung verstanden.

Im Fall einer Annullierung der bestätigten Reservation von Hotelzimmern (Ferienanlagen, Campingplätze) wird das Datum, an welchem die Firma Zana Travel d.o.o. den schriftlichen Bericht über die Annullierung erhält, als Ausgangspunkt für die Berechnung der Annullierungskosten betrachtet, und dies folgendermaßen:

  1. Storno bis 21 Tage vor Anreise: KEINE STORNOKOSTEN
  2. Storno 20 bis 15 Tage vor Anreise: 50% des vereinbarten Preises
  3. Storno 14 bis 8 Tage vor Anreise: 80% des vereinbarten Preises
  4. Storno 7 bis 0 Tage vor Anreise oder Nichtanreise: 100% des vereinbarten Preises

Im falle von Stornierung Ihrer fest gebuchten Ferienwohnung/Ferienhaus, entstehen folgende Stornokosten:

  1. Storno bis 30 Tage vor Anreise: 15% des vereinbarten Preises
  2. Storno 29 bis 22 Tage vor Anreise: 30% des vereinbarten Preises
  3. Storno 21 bis 15 Tage vor Anreise: 40% des vereinbarten Preises
  4. Storno 14 bis 8 Tage vor Anreise: 80% des vereinbarten Preises
  5. Storno 7 bis 0 Tage vor Anreise oder Nichtanreise: 100% des vereinbarten Preises

Falls der Reisende aus irgendeinem Fall die Reservation innerhalb von 7 Tagen vor Beginn der Dienstleistung annullieren muss, bietet ihm die Agentur die Möglichkeit, falls möglich einen neuen Nutzer / Reisenden für dieselbe Reservation zu finden (abhängig vom Endbieter der Dienstleistung). In diesem Fall werden von der Agentur nur die echt entstandenen Kosten für den ausgeführten Austausch dazuverrechnet. Der neue Benutzer der Reservation übernimmt gleichzeitig alle Verpflichtungen aus den Allgemeinen Bedingungen.

Falls der Reisende bis Mitternacht des Tages, an welchem die Benutzung der Dienstleistung beginnt, nicht am reservierten Objekt ankommt und sich nicht in der Agentur oder bei dem Dienstleistungsanbieter meldet, wird die Reservation als annulliert betrachtet und die Annullierungskosten werden wie oben genannt verrechnet. Falls die echt entstandenen Kosten der Annullierung die oben genannten Kosten übersteigen, behält sich die Agentur das Recht vor, die echt entstandenen Kosten zu verrechnen.

Die Agentur erstattet dem Reisenden alle Kosten für die Einbringung der Reisedokumente oder Visen, die mit der Reservation, welche vom Reisenden annulliert wird, verbunden sind.

Mit der Einzahlung der Buchung bestätigt der Kunde, dass er im Ganzen mit den Charakteristiken und Bedingungen, unter denen ihm eine bestimmte Unterkunftseinheit angeboten wird, vertraut ist. Mit dem Tat der Einzahlung der Buchung ist alles, was in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt ist, rechtsverbindlich werden für den Kunden sowie für die Agentur.